Spektive finden in verschiedenen Hobby-Bereichen Verwendung. Immer wenn die visuelle Überwindung großer Distanzen eine Rolle spielt, kommen Spektive zum Einsatz. Dabei haben sich drei Bereiche herauskristallisiert, auf die auf dieser Website näher eingegangen wird:

  1. Spektive zur Vogelbeobachtung
  2. Spektive für Sportschützen
  3. Spektive für die Jagd

Bild eines Spektivs zu Anwendungsgebieten

Darüber hinaus kommen Spektive in weiteren Anwendungsgebieten zum Einsatz. So zum Beispiel bei militärischen Aufklärungseinsätzen bzw. bei der Gegnerbeobachtung, in der Biologie – bei der Beobachtung von besonders scheuen Tieren wie z.B. Wölfen oder im Bereich des Zivilschutz, wenn es um die Überwachung von Personen, Fahrzeugen oder Gebäuden geht.

Besitzer von Spektiven können damit auch einen Blick in den klaren Sternenhimmel wagen. Die Vergrößerungen eines Spektivs zur Beobachtung von Himmelskörpern ist zwar lohnend, kommt aber an die Qualität von Teleskopen nicht heran.