Zeiss Spektive gehören zu den bevorzugten Geräten sowohl für Vogelbeobachter als auch für Jäger. Sie bewegen sich in einer gehobenen Preisklasse zwischen circa 900,00 € und 3.000,00 €.

Zu den günstigeren Ausführungen von Zeiss gehört beispielsweise das Zeiss Dialyt 18 bis 45 x 65. Es wird häufig auf Reisen mitgeführt und dient mit einer achtzehnfachen Vergrößerung vor allem für Naturbeobachtungen in unteren Entfernungsbereichen.

Ein teureres Modell von Zeiss ist das Diascope 85C. Es verfügt über einen Schräg-Einblick und ermöglicht Vergrößerungen um das Vierzigfache. Der Objektivdurchmesser beträgt 85mm und es kann ab Distanzen von 5 Metern scharf gestellt werden. Diese neue Ausführung des Zeiss Spektiv verfügt über eine vollständige Gummiarmierung. Der Fokus funktioniert über die neue, sogenannten Dual Speed Fokussierung (DSF). Verbessert wurde außerdem die Wasser und schmutzabweisende Verarbeitung.

Spektiv von Zeiss - das Diascope 85T

Zeiss Spektive im Vergleich mit anderen Spektiven

Der Unterschied eines Zeiss Spektivs im Vergleich zu anderen Spektiven von günstigeren Herstellern besteht vor allem in der Qualität der Abbildung. Hochpreisige Zeiss Spektive ermöglichen, aufgrund ihrer Verarbeitung und des verwendeten Materials Naturbeobachtungen von einmaliger Schönheit. So lassen sich beispielsweise bei Vogelbeobachtungen auch die filigranen Details an Kopf und Gefieder der beobachteten Tiere erkennen. Selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ermöglicht ein Spektiv der Firma Zeiss tolle Beobachtungen. Für anspruchsvolle Anwender sind Zeiss Spektive besonders geeignet. Günstigere Hersteller, die Geräte unter 500,00 € auf dem Markt anbieten, liefern deutlich schlechtere Möglichkeiten für Naturbeobachtungen.

Ein Spektiv von Zeiss kennenlernen

Kauftipp: Wer vor dem Kauf ein Spektiv von Zeiss kennenlernen möchte, hat zum Beispiel die Gelegenheit bei örtlichen Naturschutzorganisationen wie zum Beispiel dem NABU (Naturschutzbund Deutschland) an öffentlichen Terminen teilzunehmen, und bei dieser Gelegenheit durch ein Spektiv zuschauen. Zwar nutzt auch der NABU nicht ausschließlich Spektive der Firma Zeiss, doch werden in der Regel hochwertige Geräte verwendet. Sicher lässt sich hier der ein oder andere Tipp von geübten Naturbeobachtern einholen.

Das folgende Video macht Lust auf mehr und vermittelt einen Eindruck zur Anwendung von Zeiss-Spektiven bei der Vogelbeobachtung:

Zeiss Spektive im Preisvergleich

 

Modell Preis
ZEISS Spektiv Victory Harpia 23-70×95 Set  3.995,00 €
ZEISS Spektiv Victory Harpia 22-65×85 Set  3.495,00 €
ZEISS Spektiv Victory Harpia 95  3.400,00 €
ZEISS Spektiv Victory Harpia 85  2.900,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diasope 85T* FL gerade + Zoomokular 20-75x  2.840,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 85T* FL Schräg + Zoomokular 20-75x  2.840,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 65T* FL gerade + Zoomokular 15-56x  2.327,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 65T* FL Schräg + Zoomokular 15-56x  2.327,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 85T* FL 85mm, schwarz, Geradeeinblick  2.246,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 85T* FL 85mm, schwarz, Schrägeinblick  2.246,00 €
ZEISS Spektiv Conquest Gavia 85 + 30-60x  1.796,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 65T* FL 65mm, schwarz, Geradeeinblick  1.715,00 €
ZEISS Spektiv Victory Diascope 65T* FL 65mm, schwarz, Schrägeinblick  1.715,00 €
ZEISS Spektiv Dialyt 18-45x65mm, schwarz, Geradeeinblick  1.256,00 €